Junge Dame regiert in Weimar
Annette Seemann

Lebensgeschichten der Herzogin Anna Amalia

Amélie und die „wahre Geschichte“ ihrer Kindheit kennt ihr vielleicht aus dem Buch „Das Mädchen im Schloss“. Wie es mit der fast erwachsenen jungen Dame als Gemahlin des Herzogs in Weimar 1756 weitergeht, erfahrt ihr in diesem Buch. Als Herzogin Anna Amalia meistert sie die Herausforderungen klug, mitunter eigensinnig, mit der Kraft aus ihrer Liebe zu ihren Kindern, zu den Künsten und der Natur.

ISBN 978-3-9-44575-92-6
224 Seiten, schwarz-weiß illustriert, Hardcover in Halbleinen
Empfohlen ab 10 Jahren