Bionik (Band 10)
Seil- und Netzkonstruktionen
Bernd Hill 

Spinnen gehören zu den faszinierendsten Lebewesen auf unserer Erde. Ihre bizarren Netzkonstruktionen versetzen uns in Erstaunen. Von ihnen gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Konstruktionstypen. Die Netze sind raffiniert gebaut und mit allerlei Signal- und Stolperfäden, Fußangeln und manche sogar mit Falltüren ausgerüstet. Die feinen Spinnfäden der Netze zeichnen sich durch äußerste Festigkeit und enorme Elastizität aus. Für die Entwicklung technischer Konstruktionen hat sich der Mensch schon seit langer Zeit an Spinnenfäden und -netzen orientiert. Der mittlerweile zehnte Band unserer Sachbuchreihe unter dem Motto „Frag' die Natur" stellt viele Netzkonstruktionen der Spinnen vor und gibt Auskunft über wichtige technische Umsetzungen.

ISBN 978-3-944575-39-1
112 Seiten, illustriert, Hardcover
Empfohlen ab 9 Jahren