Nadja Rümelin

Nadja Rümelin wurde 1981 in Frankfurt/Main geboren und wuchs im Umland von Göttingen und Fulda auf. Ihrem frühen Wunsch, Kinderbuch-Illustratorin zu werden, blieb sie treu und studierte an der Fakultät Gestaltung der Bauhaus-Uni in Weimar von 2000 bis 2006. „Die Große Unordnung" ist ihr Kinderbuch-Debüt und entstand 2005 als Diplomarbeit in Weimar. Seit 2006 lebt und arbeitet Nadja als freie Illustratorin und Grafikerin in Berlin und hat dort in der Neuköllner Ateliergemeinschaft „Die Musenstube" ihr künstlerisches Zuhause gefunden.

Nadja Rümelin hat ihr Debüt "Die Große Unordnung" in phantasievoller Weise selbst illustriert. Es erzählt die Geschichte vom kleinen Fink mit dem krausen Wuschelhaar und den nicht weniger krausen Gedanken: Seine liebste Beschäftigung ist das Nachdenken, worüber er oftmals das Aufräumen vergisst. Als Fink sich klein macht, um nach seinem entlaufenen Hamster Karlchen zu suchen, verwandelt sich die Große Unordnung in seinem Zimmer in ein aufregendes Abenteuerland.

Bücher von Nadja Rümelin

Webseite von Nadja Rümelin
nadjaruemelin.de