Ulrike
Eine Erzählung über das
Wirken Friedrich Fröbels 

Herta Fischer 

Nahezu jedes Kind auf der Welt weiß heute, dass in einem »Kindergarten« die ganz Kleinen gehegt und gepflegt werden. Doch wer kennt Friedrich Fröbel, den Erzieher aus Thüringen, der den »Kindergarten» erfand? Ulrike wird ihn kennenlernen. Doch erst muss sie die sogenannte »Bewahranstalt« für kleine Kinder besuchen und 16 Jahre alt werden, bevor Fröbel in ihr Leben tritt und es für immer verändern wird ...

Diese Erzählung entführt uns in eine Zeit, in der manche noch Angst vor dem Zug fahren hatten und Fröbel verspottet wurde, weil er mit Kindern spielte. Wir begleiten den Visionär auf das Schlachtfeld gegen Napoleon und beobachten, wie er gegen alle Widerstände seine Idee des »Kindergartens« in die Welt pflanzt.

ISBN 978-3-940442-28-4
142 Seiten, illustriert, Taschenbuch
Empfohlen ab 12 Jahren




Downloads

Cover